Preisliste/AGB Ponyakademie


Anmeldung Reitunterricht

Die Anmeldungen werden nach Eingang und nach Alter/Reiterfahrung des Kindes berücksichtigt.

 

Es wird eine einmalige Platzreservationsgebühr von CHF 50.00 fällig. (Zahlbar mit der ersten Rechnung.)


Kosten

Kosten pro Rally(2.5h): CHF 80.00/Kind, Monatspauschale: CHF 275.55

 

Die Kosten werden monatlich im Voraus in Rechnung gestellt und sind bis zum 1. des Monats zu begleichen.

 

Das Jahr umfasst 31 Unterrichtswochen.

(31 Wochen x CHF 80.00)/ 9 Monate = 275.55 CHF Monatspauschale

 

Ausgenommen sind die Betriebsferien der Ponyakademie und die offiziellen Schulferien der Stadt Zürich. Während der Schulferien findet jeweils ein Ferienprogramm statt, für welches sich die Kinder zusätzlich anmelden müssen. Die Ferienangebote werden separat verrechnet.

 

An Feiertagen der Stadt Zürich findet der Betrieb wie gewohnt statt.

Abwesenheiten

Abwesenheiten des Kindes wegen Krankheit, Ferien etc. führen zu keiner Reduktion oder Rückerstattung des fälligen Betrages. 

 

Im Falle eines Unfalls oder bei längerer Krankheit können Absprachen getroffen werden.

Zahlungsmodalitäten

Die monatlichen Zahlungen sind per 1. des Monats im Voraus zu überweisen (z.B. für den Monat Mai muss der Monatsbeitrag am 1. Mai bei uns sein).

 

Wenn wir mahnen müssen, wird pro Mahnung eine Gebühr von CHF 10.00 erhoben. Bei verspätetem Zahlungseingang erheben wir ab dem ersten Tag einen Sollzins von 10% p.a.

Zahlungsverzug

Sollten in einem Kalenderjahr Ihre Zahlungen zwei Mal oder öfters mehr als zwei Valutatage zu spät eingegangen sein, haben wir das Recht, den Vertrag ohne schriftliche Anzeige fristlos aufzulösen.

Platzgarantie

Es besteht keine Platzgarantie. Die Ponyakademie bemüht sich bei Stundenplanwechsel etc. einen anderen Platz/Termin zu finden. Dies ist jedoch nicht in jedem Fall möglich.

Kündigungen

Es gibt keine Kündigungsfristen. Bereits bezahlte Lektionen werden allerdings nicht zurückerstattet.


Selbstverständlich sind wir froh, wenn wir so früh wie möglich informiert werden.

Fristlose Kündigungen seitens der Ponyakademie

Sollten sich Eltern oder Kinder nicht an unsere Regeln halten (z.B. wiederholt grober Umgang mit den Pferden oder rücksichtsloses Verhalten gegenüber anderen Kindern, Nichtbezahlen der Rechnungen), hat die Ponyakademie das Recht den Vertrag ohne Kündigungsfrist per sofort aufzulösen. Eine allfällig bereits bezahlte Monatsrechnung wird pro Rata zurück erstattet.

Betriebsferien

Witterungsbedingt macht die Ponyakademie von Dezember bis Ende Februar Betriebsferien.

Sicherheit

Das Tragen eines geprüften Reithelms ist Vorschrift.

 

Ebenso ist das Tragen von passenden Hosen, Reithandschuhen und festen, knöchelhohen Schuhen mit Absatz Pflicht.

 

Schutzwesten sind freiwillig, werden aber empfohlen.

 

Die Ponyakademie verleiht keine Reithelme. Wer keinen Helm dabei hat, reitet nicht.

Versicherungen / Haftung

Die Ponyakademie lehnt jede Haftung ab.

 

Die Unfallversicherung ist Sache des Reitschülers. Sie muss eine Zusatzdeckung für das Risiko "Reitsport" enthalten.

 

Jeder Teilnehmer muss eine Privat-Haftpflichtversicherung haben, welche den Zusatz "Schäden an gemieteten oder geliehenen Pferden und Sattelzeug" mit einschliesst.

Notfälle

Im Notfall bringen wir Ihr Kind ins Kinderspital oder zum Arzt, je nach Situation, und informieren Sie umgehend.


Sämtliche Kosten in Zusammenhang mit einem solchen Notfall gehen zu Lasten der Eltern.

Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Zürich.

 

 

Download
Ponyakademie Preise / AGB
Preisliste_AGB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.0 KB