Reitunterricht


Wir bieten fundierten Reitunterricht auf diversen Ponys und Kleinpferden. Es ist uns ein grosses Anliegen, den Kindern und Jugendlichen den richtigen, pferdegerechten Umgang (Horsemanship) und Pflege zu zeigen, sie dazu anzuhalten, sich korrekt um die Ponys zu kümmern und ihnen eine artgerechte Haltung der Tiere nahezubringen.

 

In unserem Reitunterricht vermitteln wir die Grundlagen der klassischen Dressur und integrieren Springunterricht sowie kindergerechte Reiterspiele, bei welchen das Gelernte spielerisch umgesetzt werden kann.

 

Es werden max. 4 Kinder-Pony-Paare gleichzeitig unterrichtet. Deshalb bilden wir innerhalb einer Rally min. zwei Gruppen, die nacheinander jeweils 20 - 40 min Unterricht erhalten.

 

Unter dem Begriff Reitunterricht werden bei der Ponyakademie folgende Tätigkeiten um und auf dem Pferd verstanden:

 

  • Arbeit unter dem Sattel (das eigentliche Reiten) frei oder am Führzügel, je nach Alter und Können des Kindes
  • Natural Horsemanship (als Sammelbegriff für pferdegerechte Bodenarbeit)
  • Arbeit an der Hand (Seitengänge und andere gymnastizierende Übungen an der Hand erarbeiten)
  • Arbeit an der Longe
  • Reiterspiele
  • Spaziergänge mit den Ponies
  • Körperarbeit am Pferd (Stretching, Massage, TTouches) 
  • Theorieunterricht rund um's Thema Pferd

 

Ein weiteres Ziel von uns ist es Team- und Sportsgeist zu vermitteln und das Fairplay gegenüber Mensch und Tier hochzuhalten.