Das Ausbildungskonzept der Ponyakademie


Die Ponyakademie hat die Grundidee des "The Pony Club" aufgenommen. Wie diese traditionsreiche, aus England stammende und weltweit grösste reiterliche Organisation haben wir es uns zum Ziel gesetzt, Kinder und Jugendliche mit der Welt der Pferde vertraut zu machen.

 

Das hohe reiterliche Niveau der Reitlehrer und die motivierten, gut ausgebildeten Pferde schaffen zusammen mit dem auf Kinder und Jugendliche ausgerichtete Ausbildungskonzept des "The Pony Club" erstklassige Voraussetzungen für einzigartige Lernerlebnisse.

 

Wir sind ein vom "The Pony Club" anerkanntes Zentrum.

 

Die Unterrichtseinheiten dauern insgesamt 2.5h und werden nach dem englischen Wort für Treffen "Rallys" genannt. Die Lektionen um oder auf dem Pferd dauern 20 - 40 Minuten, wobei die Teilnehmer in min. zwei Gruppen aufgeteilt werden. Durch die kleine Gruppengrösse ist stufenübergreifender und individuell an das einzelne Kind angepasster Unterricht möglich.

 

Die Kinder werden während der ganzen Zeit fachmännisch betreut. Neben dem Reitunterricht bleibt genügend Raum für spannende wie auch alltägliche Erlebnisse rund um die Pferde und das voneinander Lernen.

 

Wir freuen uns auf wissbegierige, motivierte Schüler, die in einer entspannten Atmosphäre den respektvollen Umgang mit dem Partner Pferd als auch im Team pflegen möchten.